Qualifikation:

Die gesetzliche Berufsbezeichnung

- Steuerberater,
- vereidigter Buchprüfer,
- Prüfer für Qualitätskontrolle nach §57a Abs.3 WPO

wurde in der Bundesrepublik Deutschland verliehen.


Rechtliche Grundlage:

Die maßgeblichen berufsrechtlichen Regelungen finden sich

- im Steuerberatergesetz (StBerG),
- in der Durchführungsverordnung zum Steuerberatungsgesetz (DVStb),
- in der Berufsordnung (BOStb)
- und in der Steuerberatergebührenverordnung (StBGebV).

Über die Links erhalten Sie Einsicht in die genannten Dokumente.
(Sie benötigen dazu den AcrobatReader.)